Kontrolle der Reiseapotheke und Beratung zu Impfungen

Reiseapotheke

Mit einer Reiseapotheke sind Sie im Urlaub gewappnet, um leichte gesundheitliche Beschwerden selbst zu behandeln. Die Ausstattung hängt stark vom Urlaubsland sowie von den Bedürfnissen der Reisenden ab. Die Österreichische Apothekerkammer gibt folgende Tipps für die Zusammenstellung einer Reiseapotheke.

Reisen und Impfen

Unser Tipp: Kontrollieren Sie zumindest vier Wochen vor Reiseantritt den Impfstatus und erkundigen Sie sich bezüglich spezieller Reiseimpfungen.

Reiseimpfungen: Viele Infektionskrankheiten, die in Österreich nur noch selten vorkommen, sind in anderen Ländern weitverbreitet. Reiseimpfungen haben das Ziel, Reisende vor gefährlichen Infektionskrankheiten zu schützen. Je nach Reiseziel werden verschiedene Impfungen empfohlen. Dabei spielen unterschiedliche Kriterien eine Rolle. Lesen Sie mehr

Der schönste Urlaub ist der, von dem man gesund und gut erholt zurück kommt. Das gilt ganz besonders dann, wenn es in die weite Ferne geht. Die richtige Reisevorbereitung trägt viel dazu bei, damit das Urlaubsvergnügen ungetrübt bleibt. Den Anfang könnte gleich ein kleiner Gesundheitscheck machen. Empfohlen wird diese Reisevorbereitung besonders Senioren über 60, Menschen mit chronischen Krankheiten wie Herzkreislauf-Beschwerden oder Lungenkrankheiten und für Patienten, die eine geschwächte Immunabwehr haben. Mehr dazu unter  Gut geimpft - gut gereist (österr. Apothekerkammer)

 


Kontrolle der Reiseapotheke und Beratung zu Impfungen

 

 

Tel. +43 7482 42228 │ Email: office@apotheke-scheibbs.at

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok