Aromaöle - wohlriechend und wohltuend

Mithilfe ätherischer Öle stellen wir wohltuende und wohlriechende Rezepturen für Sie her, die sowohl in der Körperpflege als auch bei der Raumbeduftung eingesetzt werden können.

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Substanzen, die aus Pflanzen gewonnen und verdünnt angewendet werden. Die flüchtigen Substanzen zeichnen sich nicht nur durch ihren intensiven Duft, sondern durch ihre vielfältigen Wirkungen auf Körper, Geist und Seele aus.

Anwendungsgebiete ätherischer Öle

Raumbeduftung, etwa mit Duftstein, Duftlampe, ..

Massageöle. Körperöle

Badezusätze

Aromatherapie

Naturreine ätherischer Öle zur Steigerung von Gesundheit und Wohlbefinden! Sie finden auch Anwendung bei Wohlfühlkuren und Wellnessbehandlungen und unterstützen und helfen Verspannungen zu lösen, den Stress abzubauen und den Arbeitsalltag besser zu bewältigen.

Duftlampen bringen Wohlfühlstimmung ins heimische Wohnzimmer und verwöhnen uns mit harmoniserenden Aromen wie z.B.: Rose, Sandelholz, Orange, Ylang-Ylang. Aromabäder entspannen und helfen das Immunsystem zu stärken.

Genießen sie entspannende Aromabäder und stärken sie ihr Immunsystem für die kommende kalte Jahreszeit

Aromabäder selbst mischen: um die ätherischen Öle im Badewasser lösen zu können benötigt man einen Emulgator. Dazu eignet sich Schlagobers, Ölbad, Honig oder Meersalz. Auf etwa 2 EL des Emulgators werden ca. 10-15 Tropfen des ätherischen Öls gegeben. Bei Sitz- oder Fußbädern liegt die Dosierung bei ca. 3-5 Tropfen.

Wichtig: immer zuerst das ätherische Öl in dem Emulgator lösen bevor sie es dem Badewasser zugeben.

Ätherische Öle für Aromabäder:

Für ein Bad am Abend: Lavendel, Bergamotte, Melisse, Honig

Für ein verwöhnendes Luxusbad: Neroli, Rose, Mandarine, Sandelholz, Magnolienblüte

Für ein sinnliches Wohlfühlbad: Ylang-Ylang, Jasmin, Benzoe, Rosenholz

Für ein erwärmendes Winterbad: Rosmarin, Myrte, Lavendel

Unser Tipp:

Verwöhnt die Sinne
3 Tr. Sandelholz
2 Tr Ylang Ylang
1 Tr Yasmin
3 Tr Orange
Auf 3 EL Obers oder Meersalz

 

Pflegerituale im Herbst

Im Herbst wird unsere Haut immer öfter unter dicker Kleidung versteckt und bekommt immer weniger Sonnenlicht zu spüren. Sie reagiert leichter gereizt. Zudem entzieht ihr der Wechsel zwischen überheizten Räumen und kühlem Außenklima Feuchtigkeit und trocknet aus. Die trockene strapazierte Haut benötigt daher einen besonders kräftigen Pflegeschub, am besten mit natürlichen Basisölen und pflegenden Aromen. Wir mischen ihnen gerne ihr eigenes Körperöl ganz nach ihren Bedürfnissen.

Unser Tipp:

Feel Good Körperöl
50 ml Jojobaöl
50 ml Avocadoöl
5 Tr Vanille
5 Tr Orange

 

Natürlich das Immunsystem stärken

Jetzt ist die richtige Zeit das Immunsystem für die kommende kalte Jahreszeit zu stärken. Duftmischungen mit Bergamotte, Fichtennadel, Lavendel oder Eukalyptus helfen das Immunsystem aufzubauen. Auch Bäder oder Massageöle mit stärkenden Ölen helfen Abwehrschwäche vorzubeugen und pflegen gleichzeitig unseren Körper.

Immunstärkende Öle: Bergamotte, Cajeput, Fichtennadel, Eisenkraut, Latschenkiefer, Lavendel, Manuka, Pfefferminze, Teebaum, Thymian, Weihrauch, Weißtanne

Unser Tipp

Mach dich stark
3 Tr Cajeput
3 Tr Thymian
2 Tr Eukalyptus
2 Tr Lavendel

 

Entspannung und Schlaf

Unsere Entspannungsphasen und insbesondere unser Schlaf sind wichtig und Grundvorausetzungen für unser Wohlbefinden. Denn während wir schlafen tritt unser Körper in eine Erholungsphase, er baut das Immunsystem und die Leistungskraft auf, lässt Herz-Kreislauf- und Verdauungssystem zur Ruhe kommen und regeneriert sich. Für tiefen und erholsamen Schlaf gibt es die bewährten Regeln der Schlafhygiene: das Vermeiden von Koffein, schwerem Essen und schlechter Luft, das Ausschalten von Störquellen wie Wärme oder Licht. Oft sind es auch Sorgen Unruhe, Angst, Spannungen im beruflichen oder persönlichen Umfeld, die erheblich zu Schlafproblemen beitragen. Düfte haben einen starken Einfluss auf unsere Stimmung und Psyche. Sie können dabei helfen, loszulassen und durchzuatmen. Besonders Blütendüfte helfen, die innere Mitte zu finden und zur Ruhe zu kommen.

Lavendel wirkt ausgleichend, stimmungshebend, besänftigend und schlaffördernd

Neroli hilft besser über seelische Engegefühle und Verletzungen hinweg zu kommen, es ist stimmungshebend, stabilisierend und aufbauend

Melisse gleicht aus, wirkt beruhigend, entspannend und fördert so auch den sanften Schlaf. In unseren Zeiten der Reizüberflutung ist die Melisse ein wertvoller Balsam für die Seele.

 

 

Mithilfe ätherischer Öle stellen wir wohltuende und wohlriechende Rezepturen für Sie her

 

Tel. +43 7482 42228 │ Email: office@apotheke-scheibbs.at

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok